Über Mich 

Ich lebe in Gisingen/Vorarlberg und habe zwei wundervolle Kinder. Sie sind es, die mich auf meinen Weg gebracht haben, nicht alles hinzunehmen, sondern auch manchmal Dinge zu hinterfragen, die sich für mich nicht richtig anfühlten.

Schon als Kind wollte ich oft andere Dinge machen als meine Schwestern, aber ich musste mich immer ihnen anpassen. Ich war mehr der musische, künstlerische Typ, wollte lieber singen und tanzen.  Kinder, Tiere und die Natur begeisterte mich.

Um da raus zu kommen, hat sich mein System öfters mit Krankheiten und Verletzungen (körperliche wie seelische) geholfen. Aus diesem Grund hatte ich natürlich viel mit Ärzten/Krankenhäusern zu tun. Das nicht immer so toll war. Deshalb wollte ich es anders machen und daraus hat sich meine Berufsentscheidung entwickelt. 

 

Mein größter Wunsch war es Hebamme zu werden, doch bei uns gab es keine Schule dafür und in Salzburg wurde ich nicht aufgenommen. Da war ich sehr traurig. Um nicht länger warten zu müssen entschloss ich mich Dipl. Krankenschwester zu werden. Was sich dann als viel bessere Entscheidung herausstellte. Ich liebte meinen Beruf, und arbeitete viele Jahre auf verschiedenen Stationen/Krankenhäusern.

Als meine Kinder kamen, wollte ich sie mit natürlichen Methoden unterstützen und ging ich auf die Suche...

Wow, was es alles so gab und wie wertvoll und wirksam das war! Ich war begeistert.

Meine Neugierde war geweckt.  So interessierte  ich mich mehr und mehr für die alternative Medizin, und machte deshalb zahlreiche Ausbildungen in Naturheilmethoden und Spiritualität.

Nur der Nebeneffekt war, dass ich auch an mir arbeiten musste.

Ich lernte was mir mein Körper, meine Gefühle, meine Gedanken  sagten. Dadurch begann mein Weg nach INNEN.

Oh, mein Gott ich hatte einige Päckchen zu tragen.

Er war nicht immer einfach - oft war ich im tiefsten Sumpf, verzweifelt und fertig. Doch ich schaffte es immer wieder (mit Unterstützung) mich daraus zu befreien. Jedes Mal mit mehr Erfüllung und reichlich neuen Erkenntnissen. Es fühlte sich an wie ein Schmetterling, der sich aus dem engen Kokon herauszwängt um dann frei und leicht zu fliegen. Losgelöst, von deinen alten Prägungen und Muster.

Jetzt nach langjährigeren Erfahrungen und Prozessen kann ich sagen, ES HAT SICH GELOHNT!

Deshalb möchte ich Menschen ebenso auf ihrem Weg unterstützen, ihr wahres Potential zu erkennen und zu leben.

Ich helfe mit eine neue Realität zu gebären. So bin ich doch eine Hebamme geworden -  jedoch auf etwas andere Weise :)

Ganz besonders möchte ich Frauen unterstützen in ihre weibliche Urkraft zu kommen.

Denn in der heutigen Zeit leben wir Frauen zu sehr im männlichen. Das bedeutet wir managen, funktionieren, organisieren alles.

Die weiblichen Attribute wie Hingabe, Annehmen, Geduld, Leichtigkeit, Kreativität, übersprudelnde Lebensfreude und lustvolle Sexualität kommen zu kurz.

Unsere Urkraft sitzt im Becken und wird von den meisten Frauen gar nicht wahrgenommen oder abgelehnt.

Noch viel Scham und Schuld bedeckt sie. Die teilweise gar nicht unsere ist ,sondern übernommen wurde.

Lasst uns doch wieder in unsere Kraft kommen. Das bereichert nicht nur dein Leben, sondern auch deines Partner und Familie.